logo


home eigner kontakt impressum berichte routen news







schiffsstempel


Die Santa Maria ist eine Ketsch (2 Masten) und wurde bei Olsöners Batbyggen in Kungsviken auf der Insel Orust (Schweden) gebaut. 1978 war sie Ausstellungsschiff auf der Düsseldorfer Bootsmesse. Sie ist beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Nr. 94 SSR 292 im Seeschifffahrtsregister eingetragen und hat das Unterscheidungssignal DDOZ.

Unter ihrem ersten Eigner wurde sie in der Zeit von 1978 bis 1994 ca. 30.000 sm gesegelt. Er unternahm Reisen nach Schottland, Shetland Inseln, Island, zu den Kanalinseln und überquerte den Atlantik in Ost-West- wie auch in West-Ostrichtung.

Nach dem Kauf 1994 übernahm ich am 1.4.1995 das Kommando auf der Santa Maria. In der Folgezeit wurden u.a. teils einhand, meist aber mit wechselnden Crews Ziele wie Danzig, Riga, Tallin, St. Petersburg (Rußland), Helsinki, Haparanda, Stockholm, Göteborg, Oslo oder Bergen in Norwegen angesteuert. Seit 2007 suchen wir neue Ziele - möglichst dort, wo die Sonne scheint. Die Berichte auf dieser Homepage beginnen im Jahre 2007.
Bisher zurückgelegte Seemeilen unter meinem Kommando: 54.982 sm (Stand 30. Mai 2017)



__________________________________



Technische Daten

Baujahr

1978

Maße über alles

12,10 (11,10 m über Deck) x 3,35 x 1,45 m

Ausrüstung Deck




















Bugspriet
Davits
Schleppangel auf Davit
Masten Selden
Maststufen im Großmast
2 Spibäume
2 Rollanlagen von Reckmann
Großsegel (ca. 27 qm)
Rollgenua (ca. 46 qm)
Kreuzrollsegel (ca. 27 qm)
Besan (ca. 9 qm)
Spinnaker
10 Winschen, davon 7 selftailing-Winschen
elektr. Ankerwinsch mit ca. 90 m V4A -Kette
2 CQR Anker
1 Bruceanker
Ankergurtrolle 50 m
Rettungsinsel 6 Pers.
Dinghi Caribe 8 Feet, AB Mercury 6 PS

Motor

Yanmar 4JH4E

Unter Deck







Kühlschrank
Radio - CD, USB, Bluetooth
550 I Wasser
320 I Diesel in 2 Tanks
Barigo Barometer
Barigo Borduhr

Elektronik und elektrische Anlage



















Die folgenden Geräte sind von Raymarine:
Wind,
Log,
Echo
Multifunktionsdisplay C 120 W mit Seekarten "Navionics"
Autopilot Evolution EV-400
Autopilot SmartPilot ST 6002 (als Ersatzgerät)
Radar: Radomantenne RA424HD Digital
AIS 650 Class B Transceiver
Radiotelefon: Ray240 VHF Radio
Rufzeichen: DDOZ
MMSI Nr.: 211627530


OCEAN SIGNAL Seenotsender EPIRB1
Weatherdock Splitter
2x Furuno-GPS
3 Solarpanel
1 x 12V 108 Ah Starterbatterie
2 x 12V 108 Ah Bordstrom
Landanschluss 220 V mit FI Schalter
Ladegerät Mastervolt 35 A
Windgenerator Silentwind



___________________________________





Einrichtungsplan

achterkajuete steuersaeule sofa wc-raum vorschiff

cockpit kartentisch pantry kleiderschränke kettenkasten


© Rüdiger Kreutschmann




home eigner kontakt impressum berichte routen news